Bernstein mit Insekt, Mikroskopie

Gelsenkirchen: am hellichten Nachmittag des heutigen Tages wurde erneut eine fossile Leiche unter dem Mikroskop gefunden. Die Tote – eine ca. 0,86 mm große Beflügelte – befand sich in misslicher Lage eingebettet in fossilem Harz. Sachdienliche Hinweise zum Tathergang werden nicht mehr gesucht. Indizien sprechen dafür, dass die Tat schon verjährt sein muss.

Massiver Bernstein-Klumpen, undurchsichtig, opak, groß

Die vergangene erste August-Woche zählt zu meinen bisherigen Highlights dieses Jahres 2017: ich unternahm eine Erkundungsreise in Sachen Bernstein nach Danzig an die polnische Ostseeküste. Dieser Landstrich gilt als eine der Hauptfundstätten für baltischen Bernstein. Danzig gilt als Bernstein-Stadt, finden doch dort zwei mal im Jahr in den Messe-Gebäuden der Amberexpo die bekanntesten Bernsteinmessen statt: im Frühjahr die “Aberif” und im Herbst die “Ambermart”. Weiterlesen

Einblick in eine Diamantschleiferei, Sägevorrichtung

Während meiner Fortbildungs – Woche mit dem Schwerpunkt Diamantgutachten habe ich meine freie Zeit dazu genutzt, einige in Idar-Oberstein ansässige Edelsteinschleifer zu besuchen, mit denen ich sowohl als Goldschmiedemeisterin, als auch als Schmuck-Sachverständige im Rahmen von Marktanalysen für Schmuckgutachten zusammen arbeite. Weiterlesen

Aktuelles aus dem Schmuckbereich

An dieser Stelle werde ich Sie in Kürze über Themen rund um die Bereiche Schmuck und Edelsteine sowie über spannende Themen aus meiner beruflichen Tätigkeit als Gutachterin informieren.

 

Wir lesen uns!

Ihre Susanne Pirsig